Seit dem letzten Update von Google Chrome (Version 69) gibt es eine große Änderung in Bezug auf den Anmeldestatus innerhalb des Browsers. Konnte man ihn bislang im nicht angemeldeten Zustand problemlos nutzen, übernimmt er nun den Status der Anmeldung bei einem der zahlreichen Google Onlineservices. Weiterlesen

Andy Greenberg berichtet im Wired-Magazine über das Google Chrome-Sicherheitsteam und dessen Mission, verschlüsselte Verbindungen zwischen Client (Browser) und Server (Website) unter Zuhilfenahme der Popularität des Chrome-Browsers endgültig durchzusetzen. Der Beitrag zeigt gut auf, mit welchen Schwierigkeiten Programmier- und Designteams zu kämpfen haben, wenn es um die Durchsetzung eines ohnehin überfälligen Standards geht. Weiterlesen

Google liefert seinen Browser „Google Chrome“ mit sehr benutzerfreundlichen Voreinstellungen aus: Google kann dabei helfen, Navigationsfehler zu beheben, Suchanfragen zu vervollständigen, Netzwerkaktionen vorauszusehen, verdächtige Dateien zu analysieren, vor Phishing und Malware zu schützen und, und, und. Weiterlesen