Google Reader lässt grüßen

Vor 16 Jahren kündigte Google den Google Reader an. Es war eine gute Zeit.

Today Google announced a web-based feed reader […]. Google Reader makes it easy to find and subscribe to online feeds to help users organize and stay up-to-date on the ever-increasing amount of web information they consume on a daily basis.

Weiterlesen

Google Reader Redesign #

Das auf dem Erscheinungsbild von Google+ basierende Redesign von Google Reader war eine ganz, ganz schlechte Entscheidung.

G+ is an experience built around browsing (similar to Facebook) and socializing. Taking the UI paradigm for G+ and mashing it onto Reader without any apparent regard for the underlying function is awful and it shows.

Super Google Reader #

Wer Google Reader benutzt und einen Grund braucht, um Google Chrome zu installieren, dem sei die Chrome-Erweiterung „Super Google Reader“ von Paul Leitmanis empfohlen. Veröffentlicht eine Website nur gekürzte Newsfeeds, holt sich der Super Google Reader trotzdem den ganzen Artikel.