Schlagwort: iphone

Fingerabdrücke: Wie wurde aus Eindeutigkeit Sicherheit?

Im Rahmen des 31. Chaos Communication Congress wurde der Einsatz von Fingerabdrücken zum Entsperren diverser Geräte und Schließmechanismen endgültig als für aus technischer Sicht untauglich erklärt, da Fingerabdrücke Fotos entnommen und einsatzfähig dupliziert werden können. Warum gelten/galten biometrische Merkmale wie Fingerabdrücke jedoch überhaupt jemals als „sicher“? Weiterlesen

iPhone „Daten löschen“ bringt nichts

Es macht keinen Sinn, seinen sicheren Passcode auf iPhone oder iPad gegen einen einfachen (zB: eine 4-stellige PIN) auszutauschen, dafür aber die Option „Daten löschen“ zu aktivieren, denn diese Option ist bei einem realen Angriff irrelevant:

The attack of the sort used by XRY gets beneath the software that would keep that count of attempts, so „Erase after N failed attempts“ does not protect against this kind of attack.

Weiterlesen