James Bond: Skyfall

Was ist nur aus dem Craig-Bond geworden!? Die Hoffnung auf einen frischen, tiefgreifend neu definierten James Bond, wie wir ihn in „Casino Royale“ kennengelernt haben, ist zerstört. Skyfall ist nicht viel mehr, als eine in die Länge gezogene Aneinanderreihung skurriler Handlungsketten, über die wir uns schon in „Ein Quantum Trost“ gewundert haben. Weiterlesen

James Bond: Ein Quantum Trost

James Bond – Ein Quantum Trost: eine Enttäuschung. Mir kamen die 105 Minuten des Films viel länger vor; mehrmals habe ich auf die Uhr gesehen, vor allem, wenn zum x-ten Mal mit Licht und Schatten-Effekten gespielt wurde und Daniel Craig wiedereinmal zwei Sekunden nach dem Stichwort aus dem Schatten hervorgetreten ist. Weiterlesen

James Bond: Casino Royale

Sehr gut, weil ein junger Bond besser zu einer Figur passt, die auf Dächern herumspringt und mit jungen Frauen ins Bett steigt, James Bond James Bond ist und nicht James Bond mit dem Touch von Pierce Brosnan oder irgendeinem anderen Schauspieler. Weiterlesen