Der Beitrag im BruteProtect-Blog über den „Jetpack Bloat Myth“ in drei Absätzen erklärt:

BruteProtect ist ein Plugin, das mithilfe zentralisierter IP-Sperrlisten Brute-Force Angriffe auf das CMS WordPress blockiert. Entwickelt und programmiert wird das Plugin von der Parka, LLC, die im August 2014 von Automattic, der Firma hinter WordPress und WordPress.com, gekauft wurde. Weiterlesen

Ab sofort werden „Ähnliche Beiträge“ auf dieser Site nicht mehr durch das Yet Another Related Posts-Plugin bereitgestellt, sondern durch das Jetpack-Modul „Related Posts“. Mit Modifikationen.

YARPP habe ich entfernt, weil aus einem nützlichen, im Rahmen von Michael Yoshitaka Erlewines Dissertation gewachsenes Plugin, das auf einem halbwegs performanten und relevante Inhalte ausgebenden Algorithmus basierte, ein von einer Werbefirma betriebenes, schreierisches, „drive new viewers to your content — build your audience, increase page views, raise time on site, improve your search engine rankings and make money“-Modul wurde, mit dem ich nichts zu tun haben will. Weiterlesen

Alle Jahre wieder stelle ich mir die Frage, ob es wieder einmal an der Zeit wäre, WordPress fallen zu lassen und einen Umstieg auf Tumblr zu wagen. Meine Beiträge sind sowohl hier als auch dort verfügbar, eine Weiterleitung ist kein Problem und seitdem WordPress.com über eine die Konkurrenz das Fürchten lehrende Importfunktion verfügt, kann ja ohnehin nichts schiefgehen. Weiterlesen