Schlagwort kommunikation

E-Mail in Ermangelung an Alternativen

Dass E-Mails abgeschafft gehören, höre und lese ich schon seit Jahren. Dass E-Mail aber nicht nur eines der ersten, sondern auch eines der letzten tatsächlich offenen, vernetzten und dezentralen Systeme des Internets ist, seltener. Weiterlesen

COVID-19, Tag 278: Alles egal?

Dienstag, 15. Dezember 2020, Tag 278 der Corona-Pandemie. Die Krankheit ist in den Hintergrund gerückt, das Mahnen und Befolgen von Maßnahmen beschränkt sich auf diejenigen, die ohnehin und immer schon die Mahnung gehört und die Maßnahmen befolgt haben. Weiterlesen

Genauso langweilig wie dein Smartphone

Ich weiß nicht, worum es Adam Popescu in seinem Artikel über die Sucht nach dem Smartphone eigentlich geht, denn der Horizont, den er abdeckt, erstreckt sich von physischen Schmerzen („when we bend our neck to text or check Facebook, the…

Kritische Theorie der Kommunikation

Bei University of Westminister Press gibt es Christian Fuchs Critical Theory of Communication. New Readings of Lukács, Adorno, Marcuse, Honneth and Habermas in the Age of the Internet kostenlos zum Download als epub, mobi oder PDF. Weiterlesen

Informationsfluss bei dezentraler Organisation

Automattic (WordPress, Akismet, etc.) hat eine ganz besondere Firmenkultur. Die Firma ist (fast) vollständig dezentral organisiert und beschäftigt 120 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 26 Ländern auf sechs Kontinenten. Um dem Versiegen des Informationsflusses entgegenzuwirken, setzt das Unternehmen auf eine twitter-ähnliche…

Fragmentierung des Alltags durch „Awareness“

Christiane Schulzki-Haddouti mit einer Gegenthese zu Frank Schirrmachers Payback über die positiven Seiten von „Awareness“ oder die Freunde im Hintergrund. Social-Web-Tools erlauben es, die Situation anderer Nutzer wahrzunehmen. Diese „Awareness“ kann sich darauf beziehen, ob jemand ansprechbar ist, über welche…