Schlagwort kritik

Analyse mit Sprechverbot

Ich habe unlängst, eingeladen von einer Agentur, mit der ich schon lange zusammenarbeite, an einem Meeting teilgenommen, bei dem ich die Ergebnisse einer von mir im Auftrag der Agentur durchgeführten Analyse präsentieren sollte. Weiterlesen

Bedenklich, wenn’s nie bedenklich schien

Google wird für das offenbar völlige Fehlen von interner Kritik an Google Duplex gescholten. Scheinbar ist es innerhalb des Konzerns nicht als bedenklich wahrgenommen worden, dass ein Programm mit Menschen kommuniziert, ohne sich als Programm zu identifizieren. Weiterlesen

Verpasse dein Leben nicht!

Und noch ein Versuch, Menschen dazu zu bewegen, ihr Leben zu leben und es nicht lediglich als Datenquelle (für andere) verwertbar zu machen. Gary Turk reimt und unterlegt seine Zeilen mit Klaviermusik, wodurch seine Version eines „spoken word film for…

Linsberg Asia, 5 Jahre später auch nicht

Vor 5 Jahren habe ich die Therme Linsberg Asia schon einmal besucht und war bitter enttäuscht. Gestern habe ich es wieder probiert und sehe mich in meiner Kritik von damals mehr als bestätigt. Weiterlesen

Benjamin Bratton über das TED Talks innewohnende Problem

Benjamin Bratton erklärt in seinem Vortrag „We need to talk about TED“ das Format des TED Talks als sinnloses, zu stark vereinfachtes und kontraproduktives „middlebrow megachurch infotainment“, das nicht taugt, Ideen zur Problemlösung vorzustellen, weil es selbst Resultat des eigentlichen…

1500 Foodmakers? Fuck it. Eat Pizza.

Prosicutto-Pizza bei 1500 Foodmakers
In letzter Zeit fiel mir immer wieder ein Plakat vor dem 25 Hours-Hotel in der Lerchenfelder Straße auf, auf dem in großen Lettern „Fuck it. Eat Pizza.“ stand. Die Banalkreativität der findigen Agentur hinter dem Plakat hat aber Wirkung gezeigt…

Ein „nordkoreanischer Propagandafilm“

Slavko Martinov dreht eine konsum-, kapitalismus- und demokratiekritische Dokumentation, tarnt diese als nordkoreanischen Propagandafilm, lädt diesen bei YouTube hoch, schafft eine Story rund um die Entstehung und setzt uns eigentlich nur einen Spiegel vor. Weiterlesen

James Bond: Skyfall

Was ist nur aus dem Craig-Bond geworden!? Die Hoffnung auf einen frischen, tiefgreifend neu definierten James Bond, wie wir ihn in „Casino Royale“ kennengelernt haben, ist zerstört. Skyfall ist nicht viel mehr, als eine in die Länge gezogene Aneinanderreihung skurriler…

Wenn’s TED nicht passt

Seitdem der TED-Talk von Nick Hanauer über Einkommensungerechtigkeit nicht in die offizielle TED-Website aufgenommen wurde, mehrt sich die Kritik an den TED-Talks, die auch ich hier öfter präsentiert habe. Letzten Montag ist bei Salon.com Weiterlesen

Rottenbergs Life Ball-Bericht

Mir gefällt Rottenbergs Bericht über den Life Ball 2012. Ein Zitat zitiert: Jeder Drogenspürhund würde backstage tot umfallen: Reizüberflutung. Und – wie immer in den lustigen Standard-Foren – tituliert der User „isschorecht1“ den Artikel in einem Kommentar als „lachsrosa Missgunst…

Der Überbau zerstört die Substanz

Journalist besucht im Auftrag einer Zeitung das Konzert eines Künstlers, schreibt eine Kritik und ermöglicht damit den Verkauf der Zeitung. Künstler veröffentlicht diese Kritik auf seiner Website. Zeitung klagt Künstler wegen einer Copyrightverletzung. Weiterlesen

Sex and the City 2

Lindy West hat die wohl ehrlichste und pointierteste Kritik zu Sex and the City 2 verfasst. SATC2 takes everything that I hold dear as a woman and as a human—working hard, contributing to society, not being an entitled cunt like…