Laufen im Volksgarten

Meine zweite, dritte, vierte, fünfte und noch viele weitere Laufrunden habe ich im Volksgarten absolviert. Von „Laufrunden“ kann man aber zu dem Zeitpunkt noch gar nicht sprechen; die Einstiegsübungen im Runtastic-Programm für Anfänger sind eigentlich ein Intervalltraining, das sich aus einer Minute langsamem Laufen und einer Minute Gehen zusammensetzt. Weiterlesen

Laufen, der Einstieg

Karte meines ersten Laufs mit Runtastic

Vor etwas mehr genau einem Jahr* habe ich mit dem Laufen begonnen. Es war kein wirklich geplanter Anfang, sondern mehr ein „es hat sich ergeben.“ Umso erstaunter war ich, wieviel Leidenschaft ich dem Laufen nach kürzester Zeit entgegenbringen würde: Heute ist es für mich nicht nur ein fixer Bestandteil des wöchentlichen Bewegungspensums, sondern eine Notwendigkeit, die mich bisweilen unruhig werden lässt, wenn sie nicht erfüllt wird. Weiterlesen

Race the Tube

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Challenge: Aus der Metro aussteigen, eine Station laufen, in der nächsten Station in die gleiche Metro wieder einsteigen. Im Video oben spielt das in Paris und die Stationen sind Odeon bis Cluny – La Sorbonne. Der Läufer verliert viel Zeit durch einen vorbeifahrenden Autobus, er stolpert auf den Treppen und er kriegt die Schranke in der Metro-Station nicht auf. Das Video wurde 2012 gedreht.

Zwei Jahre später London: Mansion House nach Cannon Street. Die meiner Meinung nach beste Aufnahme, weil sie durch nur einen Split im Screen nicht zu sehr ablenkt und gleichzeitig die Anstrengung, der U-Bahn hinterher- (voraus-?) zu jagen vermittelt..

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

YouTube ist voll von Race the Tube-Videos. Der London-Race gefällt mir am besten. Die Races in Wien sind mir zu sehr inszeniert.

Barfuß besser als mit Schuhen

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Barfuß läuft sich’s besser als mit Schuhen. Das bestätigt (wieder einmal) ein Artikel in Science Daily, aber auch dieses Video.