Das Ende von LOST

Fast zehn Jahre nach dem Finale machen sich die Damen und Herren von Looper hier die Mühe, das Ende von LOST nocheinmal zu erklären. Die einen hassen es, die anderen lieben es und Leute wie ich haben gelernt, damit zu leben. In der der Serie inhärenten Logik, macht es ja dann doch irgendwie Sinn. Der Soundtrack, jedenfalls, (nicht der im Looper-Video, sondern der von Michael Giacchino) sollte in keiner guten Soundtrack-Bibliothek fehlen. Es wird wieder Zeit… We have to go back!

Das Serienende von „Lost“

Unanswered Lost Questions - CollegeHumor

Klar gibt es sehr viele Kommentare zum Serienende von Lost, aber die wesentlichen Fragen bleiben offen: Was ist die Insel eigentlich? Warum ist Walt „besonders“? Warum sterben schwangere Frauen auf der Insel? Warum gibt es unzählige ägyptische Hieroglyphen auf der Insel zu sehen? Was war eigentlich der Sinn hinter Desmonds Präsenz auf der Insel? Warum waren Walt und Michael am Schluss in der Kirche nicht zu sehen? Warum blieb Ben vor der Kirche sitzen? Warum war die Insel in einem Flash-Sideways am Meeresgrund? Welche Rolle spielt Eloise Hawking und warum weiß sie vom „Zustand“ der anderen? Wer hat all die Tempelanlagen gebaut? Warum hat die Statue nur vier Zehen?

Time Loop Theorie für die Fernsehserie „Lost“

Da hat offenbar jemand wenig zu tun und entwirft eine Theorie der Ereignisse in der Fernsehserie Lost.

Nachtrag 29.12.2010

Die letzten Folgen von „Lost“ sind schon lange gelaufen und einige wenige Schauspieler zehren noch am Erfolg der Serie. Das Ende ist, wie schon auf der Time-Loop-Theory-Website prophezeit, enttäuschend gewesen, ebenso wie die gesamte letzte Staffel, die jede Hoffnung auf eine anspruchsvolle Lösung der Rätsel rund um die Ereignisse auf der geheimnisvollen Insel verschwinden ließ.

Ich kann mich nur vollinhaltlich dem traurigen Statement von Jason Hunter, dem Autor der Seite, anschließen:

These past 6 years have been a great ride, and while this particular theory never turned out to be „the answer,“ it’s still fun to imagine all of the different ways that the show could’ve played out. I’ll truly miss all these fun years of theorizing, but hopefully JJ Abrams will give us something new in the years to come. […] Regardless of how LOST ends (which is sure to bring about much disappointment), nothing will ever match the collective fun we’ve had through the years, discussing the show! Once again, thanks for everyone’s support!