Schlagwort mailserver

Eigene Mail-Infrastruktur, eine Illusion

Chris Siebenmann verabschiedet sich von der Herausforderung Hoffnung Illusion, ein funktionierendes und den Ansprüchen moderner Kommunikation entsprechendes E-Mail-System selbständig (und auf eigener Infrastruktur) betreiben zu können. Diesmal ein technisch-funktionales Argument, rechtliche, warum man keinen eigenen Mailserver betreiben sollte, hatten wir…

Warum man keinen eigenen Mailserver betreiben sollte

Auf Slate wurde ein Artikel veröffentlicht, in dem dazu angeraten wird, seinen eigenen Mailserver einzurichten und E-Mails dort, und nicht bei einem Mailprovider (Gmail, Ymail, Outlook.com, FastMail, usw.), den man nicht unter Kontrolle hat, zu hosten. Weiterlesen