Joost wird wieder Yoast

Joost de Valk, der vor kurzem erst Chief Marketing Officer bei Automattic wurde, wirft das Handtuch, verlässt die Firma wieder und kehrt zurück zu Yoast (yeah!). Die Andeutungen, die er in seinem Blogpost, in dem er diesen Schritt erklärt, macht – meine Güte, ist dieses Posting vorsichtig formuliert -, lassen auf gröbere Probleme in der Entscheidungsfindung und Konsolidierung bei WordPress bzw. Weiterlesen

Premium Places

Pornhub Presents: Premium Places

Geniales Marketing von Pornhub: Unter dem Namen „Premium Places“ erhalten alle Einwohner von Orten wie Fucking (Niederösterreich), Petting oder Kissing (Bayern), Rectum (Niederlande), Pussy (Frankreich) oder Dildo (Kanada) wohnt, erhält automatisch und kostenlos ein werbefreies Pornhub-Premiumkonto. Weiterlesen

Suchergebnisseiten ohne Klick

Wir wenden unseren Blick auf Google und andere Suchmaschinen und lesen einen Teil des Abstracts eines Papers von Aleksandr Chuklin und Maarten de Rijke. Unser Fokus liegt dabei nicht auf ihren zwei Fragen, sondern auf der Voraussetzung für die zwei Fragen. Weiterlesen

Fairtrade letztlich ein Marketing-Trick?

Fairtrade“ hat zwar ein nobles Motto, das ist aber, so der Ökonom Tyler Cowen, letztlich nur ein Marketing-Trick. Die Organisation sichert teilnehmenden Bauern zwar faire Bezahlung zu, verhindert aber die Verbesserung ihrer Lebens- und Arbeitsbedingungen und vermittelt in westlichen Ländern ein falsches Bild ihrer Arbeit:

We might think of sub-Saharan subsistence economies when we think of Fairtrade, but the biggest recipient of Fairtrade subsidy is actually Mexico.

Weiterlesen

Für Geld oder doch nicht?

Seit einiger Zeit schon gibt es unter Bloggern die Diskussion, ob man Blogs, die auch kommerziell Bloggen, also Artikel für Unternehmen oder deren Produkte gegen Bezahlung schreiben, kennzeichnen, wenn nicht gar brandmarken sollte. Es gibt natürlich zwei Meinungen, die sich an offensichtlich völlig anderen Vorstellungen von Blog brechen. Weiterlesen