Wenn endlich Freitag ist

Dieser von der Bild- und Tonqualität her fürchterliche Clip ist eine Ausnahmeerscheinung in der Welt der Memes. Er wird immer und immer wieder zitiert, modifiziert und verlängert, bleibt aber im Kern ein Lebensfreude vermittelndes Video, in dem Szenen verschiedener Personen, die sich beim Tanzen gehen lassen, halbwegs passend zu Tame Impalas „The less I know the better“ collagiert wurden.

There’s something about this melody and collage-videos usually featuring this song. They tend to present a kind of distant, nostalgic setting of non-context joy and happiness; people you’ll never see, dancing. People having lived and died long ago, dancing. Poor people, rich people, dancing. People dancing professionally, idiot-friends fooling around – I don’t know, but I’ve noticed this feeling – it’s certainly a unique amalgamation of sonic and visual art that appears to have a unique effect by itself.

dramaticpurple auf 9GAG

Die Perfektion liegt in der Imperfektion, das Geniale in seiner Beiläufigkeit! (Und bald ist dieser Mai vorbei!)