Schlagwort newsfeed

RSS? Ich nutze es ja eh!

Aral Balkan, das ist der Mann, der die Begriffe People Farming und Surveillance Capitalism wohl öfter verwendet als jede andere Person auf diesem Planeten, weist auf die vielen Vorteile der Nutzung von RSS (Really Simple Syndication) hin. Weiterlesen

Google ändert seine Startseite

21 Jahre lang hat Google seine Startseite schlicht und auf das wesentlichste Element – die Suchleiste – reduziert gehalten. Nun soll diese Seite um Nachrichtenkarten ergänzt werden, die, ähnlich wie der Facebook-Newsfeed, automatisiert die für einen Benutzer „besten“ Angebote und Events…

mkln.org/feed/json

Ein JSON-formatierter Feed ist eine gute Idee, daher ist hier ab sofort zusätzlich zum sonst üblichen RSS auch ein JSON-Feed verfügbar: mkln.org Nichts zu danken, es war nicht mehr Arbeit als ein Plugin zu installieren. Weiterlesen

Boris, hier klicken! (Feed auf mkln.org)

Ja, mkln.org hat einen Newsfeed, den man unter mkln.org/feed abonnieren kann. An sich geschieht das automatisch in jedem vernünftigen Newsreader, sobald man die URL der Seite eingibt. Oder in dem man auf das Bild rechts klickt.

Nur mkln.org/feed gilt.

Am 1. Juli 2013 schaltet Google den Google Reader ab und ich denke, dass es nicht lange dauern wird, bis Googles Vorstellung, alle mit Google+ endgültig vergraulen zu wollen, soweit geht, dass auch Feedburner dran glauben wird müssen. Weiterlesen

quitfeedburner.com

Feedburner war einmal. Google doesn’t care about you, your site or your readers. Back in July, they failed to renew Feedburner’s Japanese site — feedburner.jp. The result? Every single feed published through feedburner.jp Weiterlesen

Atom, 0.92 oder doch 2.0?

Atom, 0.92 oder doch 2.0? Auch in diesem Punkt stimme ich vollständig mit Dean Allen überein: Wozu soll ich mich darum kümmern, welchen Newsfeed ich abonnieren soll, wenn es sowieso keinen Feedreader mehr gibt, der nicht alle Formate versteht…