Offener Brief an einen Kollegen

Erklärung: Ein Kollege hat in einem Rundmail an alle Mitarbeiter darum gebeten, sich nicht in seine privaten Angelegenheiten zu mischen. Hier nun meine Antwort an ihn.

Lieber Kollege!

Ich komme deinem Wunsch gerne nach und werde mich in Zukunft nicht mehr um deine Privatangelegenheiten kümmern außer den paar Small-Talk-Floskeln, die ich mit jedem wechsle, der mich nicht interessiert. Weiterlesen

Der geneigten Leserschaft!

Meine werten Besucher, ihr müsst meiner gestrigen Schreibhemmung mit Verständnis entgegenkommen. Ich hatte gestern einen durchwegs anstrengenden Tag: Frühstück mit Wolfgang im Westen Wiens, eine Office-Installation nicht viel weiter östlich, kein Mittagessen im Zentrum, dafür aber umso mehr Kindergespräche bis etwa 17:30 Uhr. Selbige wurden dann um etwa 20:15 Uhr bis 22:00 Uhr fortgesetzt und ein abschließend nimbuistisches Krügerl gab mir den Rest. Ich fiel einfach nur noch ins Bett.
Heute, aufgewacht: Erkältung! Aber was für eine. Dominiks Sonntagsarabeske folgt. #