Wie funktioniert und was bringt Open Access?

Warum wissenschaftliche Artikel das überkommene Abo-Modell teurer Zeitschriftenverlage endlich fallen lassen und sich Open Access widmen sollten.

Das aktuelle Modell sieht so aus: Durch Steuern finanzierte, wissenschaftliche Artikel von häufig an staatlich finanzierten Universitäten tätigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern werden von privaten Zeitschriftenverlagen vertrieben, die diese Artikel den staatlich finanzierten Universitätsbibliotheken (zurück) verkaufen. Weiterlesen