Ticketing? Nein, Emotion! – Eine Outlooktirade.

Ein undurchsichtiges, fehleranfälliges, mailbasiertes System

Im Unternehmen ist der zentrale Kommunikationskanal ein simples Mailkonto, das per IMAP über etwa fünf Rechner abgerufen und synchronisiert wird. Mehr als 95 Prozent der dort einlangenden Nachrichten sind Kundenanfragen, das reibungslose Funktionieren dieser Mailadresse ist daher von enormer Wichtigkeit. Weiterlesen

Wie man seine Hotmail-Adresse endlich ändern kann

Gerade jetzt gibt es mit dem neuen – und ich muss sagen: beeindruckenden – outlook.com die Chance, die alte, ewig nicht mehr verwendete, aus der Steinzeit des Internet hervorgeholte hotmail.com oder live.at-Adresse nicht nur mit einem Alias auszustatten, sondern gänzlich (auf eine outlook.com-Adresse) umzubenennen!

  • Zuerst meldet man sich unter outlook.com mit den alten Daten an.
  • Dann klickt man auf das kleine Zahnradsymbol rechts oben und wählt „Weitere Einstellungen“.
  • Unter „Konto verwalten“ gibt es den Punkt E-Mail-Adresse umbenennen.
  • Draufklicken, neue outlook.com-Adresse eingeben, fertig.

Nichts zu danken! #

Outlook

Jedem wohl bekannt ist Microsofts Programm Outlook. Ich für meinen Teil habe das Programm insgesamt eine Woche lang benutzt und habe festgestellt, dass Outlook zu E-Mail und Terminkoordination für meine Zwecke – und ich habe durchaus viele Termine und einen regen E-Mail-Verkehr – absolut zu schwerfällig ist. Weiterlesen