Ausparken

Ausgangssituation: Auto steht, parallel zur Straße, mit der Beifahrerseite zum Straßenrand. Rund ums Auto: Schneeansammlungen (teilweise gefroren).

  1. Ich steige ein, starte den Motor, ärgere mich über das kalte Lenkrad.
  2. Ich schlage voll nach rechts ein, um das Auto in eine Stellung zu bringen, in der man aus der Parklücke rauskommt.
Weiterlesen

Ausparkarbeit

Die werten Stadtbewohner kennen dieses Problem sicherlich, den ebenso geschätzten Landbewohnern bringe dieser Beitrag das Stadtleben näher: Stadtbewohner leben grundsätzlich abgehoben von der Natur. Für sie gibt es keine langen Fußmärsche, denn es gibt U-Bahnen, der Regen spielt keine Rolle, da fast überall Taxis herumstehen, Winter ist für uns Stadtbewohner die Zeit des Raunzens und die Zeit der winterlichen Stadteigenschaft Gatsch. Weiterlesen