Uber: Preis einer Fahrt zu 59% subventioniert

Das Uber-Geschäftsmodell lässt sich in etwa so zusammenfassen: Subventionen sollen die vorhandene Transportinfrastruktur stören und zur Bildung eines gewinnbringenden Ökosystems führen. Ist das System aufgebaut (und die vorher vorhandene Transportinfrastruktur ausgetrocknet), dann wird die de facto Monopolstellung des Taxiunternehmens zur natürlichen Erhöhung der Preise und damit zur Profitabilität führen. Weiterlesen