Die 50 besten Restaurants der Welt

Es gibt sie wieder, die Liste der Top 50 Restaurants der Welt und Steirereck in Wien hat es auf Platz 10 geschafft. Und jetzt der eigentliche Punkt: Wer jetzt mit dem „Ja, die Top 50… was interessieren mich die? Ich will meinen Burger/mein Schnitzel am Teller haben. Mir ist das ganze Getue egal!“-Gesudere daherkommt, liest Why the World’s 50 Best Restaurants List Matters und geniert sich danach ein wenig.

Like filmmaking before it, cooking’s final acceptance as an art form in its own right has been a long time in coming. And just as the food industry, like Hollywood, is not immune to the seductions of crass mass production, it does on occasion achieve—also like Hollywood—a measure of transcendence, beauty, power, even profundity. […] The chosen few may not truly be the best 50 restaurants on earth […] But all are unquestionably excellent cooks, and excellent cooking is perhaps the highest tribute one can pay to the millions upon millions of beings that give their lives for humanity every day—all the organisms in and of the soil, all the creatures of land, sea and sky. Our weary planet desperately needs such respect these days, and for that reason alone, the work of the W50B’s chefs is never less than moving.

Abgesehen davon ist es immer unterhaltsam, sich über solche Listen auszutauschen oder gute Restaurantkritiken zu lesen.

Eine Restaurant-Website kostet 75 Euro/Jahr

Restaurant-Websites, ebenso wie die meisten Websites von Cafés, Bars und anderen Lokalen sind in den meisten Fällen ein Albtraum. Die Speisekarte ist ein nicht für den Download optimiertes PDF. Adresse und Telefonnummer sind wenn überhaupt, dann unter „Impressum“ zu finden.

Kraman Restaurant in Urumqi

In Urumqi gibt es zwei Möglichkeiten, vernünftig, billig und gut zu essen. Einerseits den Wuyi Nachtmarkt, andererseits das Kraman-Restaurant, das im Lonely Planet Erwähnung findet. Damit war es das aber auch schon, denn sogar eine Internetsuche nach diesem Restaurant brachte nur eine einzige Erwähnung in einem Travelblog (Get me out of here.

Pizzeria Fortuna

Kommt man quasi direkt aus Rom zurück und hat dort einiges an Gaumenfreuden in sich hineinbefördert, so schmerzt es umso mehr, seinem lukullischen Schicksal hier in Wien ausgeliefert zu sein: Pizzeria Fortuna, das abgewirtschaftete Italo-Wirtshaus in der Breitenfurter Straße.