Trailer zu The Road Movie

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Früher oder später musste ja irgendwer auf die Idee kommen, den auf Dashcam-Videos festgehaltenen Wahnsinn auf Russlands Straßen zu einem kompletten Film zusammenzustellen. Das Ergebnis heißt „The Road Movie„, hat Spielfilmlänge und besteht zur Gänze aus diesen kurzen Momenten des Schreckens, die nahtlos in WTF-, OMG- oder Aww-Momente übergehen. (Ich freue mich schon drauf, auch wenn es für mich hier in Wien wohl heißt, dass ich werde warten müssen, bis der Film auf YouTube verfügbar ist. Macht ja nichts. Bis dahin gibt es Tausende dieser Clips, die ich mir ansehen kann.)

Russlands gute Seiten

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Nach diesem Wahnsinn, der Unfälle, tieffliegende Kampfflieger, schießende Wahnsinnige und anderen Irrsinn zeigt, ist es eine Wohltat, auch die andere Seite Russlands durch die in Autos montierten Cockpitkameras zu sehen. Die stark zur Dramaturgie dieser Szenen beitragende Hintergrundmusik stammt übrigens aus dem Soundtrack zu „The Crimson Wing: Mystery of the Flamingos“ und hat den Titel „Arrival of the Birds“.

Autounfälle in Russland

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ja, es ist ein Helikopter. Nein, keinem der Tiere passiert etwas. Ja, der Typ hat eine Waffe in der Hand und ja, er schießt. Ja, das ist ein Kampfjet. Und ja, da war ein Panzer dran.