Die „Artificial Killing Machine“ ist ein interaktives mechanisches Kunstprojekt. Eine Phalanx aus Spielzeugpistolen zielt auf einen unter der Maschine positionierten und für den Betrachter der Installation reservierten Stuhl. Die Pistolen feuern in scheinbar unregelmäßigen Abständen und in scheinbar zufälliger Zahl. Weiterlesen

Was kann und soll man tun, wenn man auf Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk das verwaiste Profil einer bereits verstorbenen Person aus dem eigenen Freundeskreis oder sogar aus der eigenen Familie findet? Mit genau dieser Frage hat sich die selbst mit einem Ablaufdatum versehene Futurezone beschäftigt und untersucht, wie man Profile in Social Networks vererben oder was man mit ihnen nach dem Ableben einer Person tun kann. Weiterlesen

Um 11:09 Uhr betrat ich das Einkaufszentrum auf der Mariahilfer Straße, um dort mit einem erst kürzlich zum Vizerektor ernannten Kollegen ein schnelles Frühstück einzunehmen. Das Café IO ist das deutsche Pendant zur Segafredo-Kette: Der Kaffee ist in Ordnung, das Frühstück ist gut und günstig, sobald man ihn allerdings ausgetrunken und es verzehrt hat, geht man gerne schnell wieder. Weiterlesen