Schlagwort: überwachung

Eigentlich ist Snowd.. ach was!

Die Bild erklärt, warum eigentlich Snowden zumindest indirekt Schuld an den Anschlägen in Paris ist und warum das flächendeckende, anlasslose Sammeln von Daten nicht nur notwendig, sondern geboten ist.

Niemand [hat] der Verhinderung von Terroranschlägen so sehr geschadet […] wie Edward Snowden mit all dem, was er über technische Überwachung enthüllt hat.

Weiterlesen

Blick zurück auf „1984“

1983 haben SPIEGEL-Autoren ein Buch geschrieben, in dem der „Orwell-Staat 1984“ auf „Vision und Wirklichkeit“ abgeglichen wurde. Heute sind zwei der Autoren geteilter Meinung über die Gegenwart. Werner Meyer-Larsen sieht die dystopische Zukunft von damals weiter weg als im Jahr 1983, er fragt sich allerdings auch, „ob man sich in den liberaleren Gesellschaften überhaupt [gegen andauernde Durchleuchtung] wehren müsse, wenn man sich nichts zu Schulden kommen lässt“. Weiterlesen

2013 in einem Absatz zusammengefasst

Die Essenz des Jahres 2013 in einem Absatz von Sascha Lobo zusammengefasst.

Wanzen in USB-Steckern, Postpakete, die geöffnet werden, um Spähgut einzubauen, spionierende Monitorkabel, völlig neue Arten von Überwachungsgerät, die auch offline funktionieren und per Radar aktiviert und ausgelesen werden können und in der Lage sind, Stimmen aufzuzeichnen, der Einbau von sogenannten Backdoors in die Hardware praktisch aller großen US-Tech-Unternehmen von Dell bis IBM, ein eigenes, sekundäres NSA-Internet neben dem bekannten Internet, das nur für die weltweite Bürgerüberwachung existiert.

Weiterlesen

Was bedeutet Überwachungsstaat?

Überwachungsstaat - Was ist das?

Momentan macht manniacs Video „Überwachungsstaat -- Was ist das?“ im deutschsprachigen Raum die Runde. Zurecht, wie ich finde, da es die Debatte über die verdachtlose Überwachung aller Bürgerinnen und Bürger auf eine Art und Weise erklärt, die nicht nur auf die Absurdität diverser Argumente hinweist, sondern grundsätzliche Fragen, wie zum Beispiel die schwierige Balance zwischen Schutzfunktion des Staates und Freiheit der Bürger, klärt.