COVID-19, Tag 45: Wiederherstellungsprozess

Sonntag, 26. April 2020, Tag 45 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Es sind Lockerungen in Sicht, aber der Alltag ist etabliert. Familien mit Kindern haben festgestellt, dass das Konzept „Kinder haben“ ohne Unterstützung durch Kindergarten und Schule etwas völlig anderes bedeutet als mit. Weiterlesen

COVID-19, Tag 12: Empty Vienna

Montag, 23. März 2020, Tag 12 der Maßnahmen gegen die Verbreitung des Coronavirus. Christian Haake hat vor ein paar Tagen Eindrücke des leeren Wien eingefangen und daraus dieses Video gemacht.

COVID-19, Tag 4: Leere Stadt

Montag, 16. März 2020, Tag 4 der Coronavirus-Pandemie. Ein Arbeitstag in Österreich, ein „Tele-Arbeitstag“ oder, wie wir hier im Jahr 2020 sagen: Home-Office. Die Straßen sind deutlich leerer als noch gestern, der Andrang in den Supermärkten – ich war zur Mittagszeit dort – hält sich auch in Grenzen. Weiterlesen

Die Coffeeshop-Aktion zum Tag des Kaffees

Da haben sich die Damen und Herren des Gota Coffee schon eine feine Sache ausgedacht: Zum Tag des Kaffees, also am 1. Oktober, konnte man, mit einem Sammelpass ausgestattet, 14 an dieser Aktion teilnehmende Coffeeshops in Wien besuchen und dabei Stempel sammeln. Weiterlesen

Airbnb verändert Hausgemeinschaften (in Wien)

Airbnb entzieht dem Wohnungsmarkt in Wien etwa 2.000 Wohnungen. Bei Durchsicht der Angebote in Wien und bei der Lektüre des Artikels wird wiedereinmal klar, dass „das kleine, unbenutzte Zimmer, welches ein wenig zum Einkommen beitragen kann, wenn man es an Reisende vermietet,“ zwar einigen wenigen ein wenig hilft, aber in der Praxis nahezu irrelevant geworden ist. Weiterlesen

Ois is Oida!

🇦🇹 ❤️ HOW TO SPEAK VIENNESE USING ONLY ONE WORD. Video Tutorial

Die polnisch-österreichische Schauspielerin Ewa Placzynska, die zwischen Warschau, Wien und Toronto pendelt und schon mal über den Leberkas Pepi bloggt, erklärt, wie das wienerische Wort „Oida“ alles und nichts, Himmel und Erde, Universum und Kaffeesatz, Leben und Tod sein kann. Weiterlesen

Flickrtreffen am Südbahnhof – 10 Jahre danach

Figur des Markuslöwen

Am Samstag, 25.2.2017, fand ein Flickrtreffen am Gelände des ehemaligen Südbahnhofs – nunmehr der Hauptbahnhof – mit anschließender Fototour durchs Sonnwendviertel statt. Flickrtreffen, das muss man vielleicht für diejenigen, denen „Flickr“ nichts sagt, kurz erklären: Menschen, die gerne fotografieren und ihre Fotos auf der Fotoplattform „Flickr“ teilen, treffen sich, spazieren herum, machen Fotos, unterhalten sich miteinander, diskutieren über die Fotografie im Allgemeinen und über Flickr im Besonderen. Weiterlesen

Kaffeeliste aufgeräumt

Ich habe meine Seite „Guter Kaffee in Wien“ aufgeräumt, sehr viele Coffeeshops entfernt und die verbliebenen ein wenig umsortiert. Aus der Unterteilung in Bezirke wurde eine Unterteilung in drei Qualitätsstufen. Das macht, glaube ich, mehr Sinn. Weiterlesen