Privacy International hat populäre Menstruations-Apps (diverse Period Tracker, Maya, MIA, Mobapp, My Period Tracker, Ovulation Calculator und Mi Calendario) unter die Lupe genommen und kommt zu einem katastrophalen Ergebnis.

Intimate details of the private lives of millions of users across the world are shared with Facebook and other third parties without those users’ free, unambiguous and informed or explicit consent, in the case of special-category (sensitive) personal data, such as data relating to a user’s health or sex life.

Weiterlesen

Wer die URL von Fotos oder Videos auf Facebook oder Instagram kennt, kann sich diese Medien ansehen, auch wenn sie gelöscht oder in einer als privat markierten Story genutzt wurden.

The hack […] requires only a rudimentary understanding of HTML and a browser.

Weiterlesen

Microsoft OneDrive bringt zwei Neuerungen: Mehr Speicher in den Personal-Speicherplänen und – viel wesentlicher – einen neuen, sichereren Speicher namens OneDrive Personal Vault.

Personal Vault is a protected area in OneDrive that you can only access with a strong authentication method or a second step of identity verification, such as your fingerprint, face, PIN, or a code sent to you via email or SMS.

Weiterlesen

Die härtesten Worte zum Charakter von Tumblr und seinen beiden Verkäufen, findet Scott Galloway: Was hier an Yahoo, an Verizon und nun an Automattic verkauft wurde, war eine Illusion, eine Vorstellung von Community, die eigentlich nicht existiert; de facto eine Nebelgranate. Weiterlesen

Runtastic, bisher auch über den Browser nutzbar, schließt sein Onlineportal und setzt zu 100 Prozent auf seine Apps. Interessanter Weg, aber nachvollziehbar. Die Apps werden laufend aktualisiert, der interne Bereich der Website hat schon lange keinen Refresh erlebt.

Facebook – und so fängt mittlerweile jeder Artikel an, in dem es unschöne Überwachungs- und Trackingmaßnahmen geht – stattet Bilder mit Trackingdaten aus.

The take from this is that they can potentially track photos outside of their own platform with a disturbing level of precision about who originally uploaded the photo (and much more).

Weiterlesen

Jonathan Leitschuh hat eine gravierende Sicherheitslücke in Zoom (einer Skype-Alternative) gefunden. Mit dem Anklicken eines einfachen Links kann die Kamera eines Mac aktiviert werden. Schlimmer noch:

Additionally, if you’ve ever installed the Zoom client and then uninstalled it, you still have a localhost web server on your machine that will happily re-install the Zoom client for you, without requiring any user interaction on your behalf besides visiting a webpage.

Weiterlesen

Relaunch von derstandard.at nach 19 (!) Jahren. Und im Relaunch-Artikel steht dann, ganz und gar nicht relativierend…

derStandard.at war in seiner Anmutung mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen. Und nachdem hinsichtlich Design und Technik eine Webseite mit dem Alter nicht unbedingt besser wird, war eine Überarbeitung und Modernisierung mehr oder weniger dringend nötig.

Weiterlesen

Track This ist eine Website, die 100 Tabs im Browser öffnet, um Trackingfirmen mit widersprüchlichen Interessensgebieten zu füttern. Zur Auswahl stehen die Persönlichkeiten Hypebeast, Filthy Rich, Doomsday und Influencer. Wer also seinen Browser nicht datenschutzfreundlich konfiguriert hat, kann zumindest damit bei Trackern für Verwirrung sorgen.

Facebook steigt mit Libra ins Geschäft der Kryptowährungen ein. Ich glaube: Drittweltländer als Betaphase, dann Rollout in den USA mit Fokus auf Geldüberweisungen (Remittances) nach Südamerika. (Western Union und MoneyGram werden gerade nervös.) Aufbau einer riesigen Userbase durch Convenience, dadurch Festigung der Position in den USA, beschleunigt durch Erweiterung des Leistungsspektrums und Nutzung von Coupon- und anderen Bonusprogrammen. Weiterlesen