Lidl Cloud?

Wache ich oder träume ich?! Eine Lidl-Cloud als europäische Antwort auf AWS? …!

Schwachstelle Client-IP in E-Mail-Headern?

Lee Holmes „entdeckt“ die Client-IP des E-Mails-Senders und veröffentlicht einen Blogbeitrag, der das als problematische Schwachstelle bezeichnet. In den Kommentaren wäscht man ihm ordentlich den Kopf für die Entdeckung des Offensichtlichen und Gewollten. Aber… als Erinnerung, dass die IP des Geräts, von dem aus man seine E-Mails abschickt, in E-Mails vorhanden ist, taugt der Beitrag allemal. Weiterlesen

Einen neuen Mac fürs Web-Development aufsetzen

Tania Rasca hat unter dem Titel „macOS Catalina 10.15: Setting up a Brand New Mac for Development“ eine schöne Liste an Development-Tools samt einfacher Hinweise für eine solide Basiskonfiguration zusammengestellt. Für Nicht-Entwickler ist dieser Artikel völlig uninteressant; für Entwickler, die, wie ich, anderen gerne über die Schulter schauen und wissen wollen, ob es eventuell bessere Möglichkeiten für den eigenen Tech-Stack gibt, hingegen sehr. Weiterlesen

Ad

Google Ads sehen nun aus wie organische Ergebnisse. Anstelle des Favicons zeigt Google bei Werbungen ein Label – eben: Ad – an. Das stößt, verständlicher Weise, auf wenig Freude.

Google’s ads look just like the search results now.

Weiterlesen

The Far Side

Die genialen „The Far Side“-Comics von Gary Larson sind nun, meiner Meinung nach Jahrzehnte zu spät, offiziell online verfügbar: thefarside.com. In seinem Brief an die Community erklärt Gary Larson seine Beweggründe für den Launch der Website – es geht hauptsächlich um das „offiziell“. Weiterlesen

uMatrix. uBlock auf HTTP-Request-Level

Durch Zufall bin ich auf uMatrix, eine Alternative zu uBlock, gestoßen, die bereits auf HTTP-Request-Level filtert und nicht erst, wie uBlock, danach.

uMatrix […] is for advanced users who can figure how to un-break sites, because essentially uMatrix is a firewall which works in relaxed block-all/allow-exceptionally mode out of the box: it is not unexpected that sites will break.

Weiterlesen

Blot

Erinnert sich noch jemand an Calepin und Scriptogr.am? Nahezu ident mit der Idee von damals ist nun Blot unter der Domain blot.im: Man legt eine txt, md, png, jpeg, gif, docx, odt, webloc, url oder html-Datei in einen Dropbox-Ordner und Blot generiert daraus Blogposts. Weiterlesen

Google kauft FitBit

Und Wolfie Christl hat das wichtigste Zitat zum 2,1 Milliarden USD teuren Kauf gefunden: Google will die durch FitBit gesammelten Gesundheitsdaten niemals sofern möglich, eher nicht für die Personalisierung von Werbung nutzen. (Die Formatierung in diesem Blogpost ist wichtiger als der geschriebene Inhalt in Form von Worten.)