Runtastic, bisher auch über den Browser nutzbar, schließt sein Onlineportal und setzt zu 100 Prozent auf seine Apps. Interessanter Weg, aber nachvollziehbar. Die Apps werden laufend aktualisiert, der interne Bereich der Website hat schon lange keinen Refresh erlebt.

Facebook – und so fängt mittlerweile jeder Artikel an, in dem es unschöne Überwachungs- und Trackingmaßnahmen geht – stattet Bilder mit Trackingdaten aus.

The take from this is that they can potentially track photos outside of their own platform with a disturbing level of precision about who originally uploaded the photo (and much more).

Weiterlesen

Jonathan Leitschuh hat eine gravierende Sicherheitslücke in Zoom (einer Skype-Alternative) gefunden. Mit dem Anklicken eines einfachen Links kann die Kamera eines Mac aktiviert werden. Schlimmer noch:

Additionally, if you’ve ever installed the Zoom client and then uninstalled it, you still have a localhost web server on your machine that will happily re-install the Zoom client for you, without requiring any user interaction on your behalf besides visiting a webpage.

Weiterlesen

Relaunch von derstandard.at nach 19 (!) Jahren. Und im Relaunch-Artikel steht dann, ganz und gar nicht relativierend…

derStandard.at war in seiner Anmutung mittlerweile ein wenig in die Jahre gekommen. Und nachdem hinsichtlich Design und Technik eine Webseite mit dem Alter nicht unbedingt besser wird, war eine Überarbeitung und Modernisierung mehr oder weniger dringend nötig.

Weiterlesen

Track This ist eine Website, die 100 Tabs im Browser öffnet, um Trackingfirmen mit widersprüchlichen Interessensgebieten zu füttern. Zur Auswahl stehen die Persönlichkeiten Hypebeast, Filthy Rich, Doomsday und Influencer. Wer also seinen Browser nicht datenschutzfreundlich konfiguriert hat, kann zumindest damit bei Trackern für Verwirrung sorgen.

Facebook steigt mit Libra ins Geschäft der Kryptowährungen ein. Ich glaube: Drittweltländer als Betaphase, dann Rollout in den USA mit Fokus auf Geldüberweisungen (Remittances) nach Südamerika. (Western Union und MoneyGram werden gerade nervös.) Aufbau einer riesigen Userbase durch Convenience, dadurch Festigung der Position in den USA, beschleunigt durch Erweiterung des Leistungsspektrums und Nutzung von Coupon- und anderen Bonusprogrammen. Weiterlesen

Dropbox macht irgendwas neu, aber ich habe ganz ehrlich keine Ahnung, was. Am liebsten wäre mir, der Dienst bleibt sich treu und ein „Feature“, wie John Gruber schreibt.

All I want from Dropbox is a folder that syncs perfectly across my devices and allows sharing with friends and colleagues.

Weiterlesen
Vergleich organischer Traffic WIX und WordPress
Vergleich organischer Traffic WIX und WordPress

Ahrefs hat geprüft, ob etwas dran ist an der Behauptung, dass Websites, die mit WIX betrieben werden, an sich schlechter in den Suchergebnissen der großen Suchmaschinen positioniert werden, als Websites, die mit Googles Darling WordPress betrieben werden. Weiterlesen

Joost de Valk, der vor kurzem erst Chief Marketing Officer bei Automattic wurde, wirft das Handtuch, verlässt die Firma wieder und kehrt zurück zu Yoast (yeah!). Die Andeutungen, die er in seinem Blogpost, in dem er diesen Schritt erklärt, macht – meine Güte, ist dieses Posting vorsichtig formuliert -, lassen auf gröbere Probleme in der Entscheidungsfindung und Konsolidierung bei WordPress bzw. Weiterlesen

tl;dr: Es gibt keinen medizinischen Grund, warum man am Tag auf etwa 10.000 Schritte kommen sollte. Die Zahl ist Resultat des Marketings einer japanischen Firma, die Pedometer verkauft: Das Zeichen für 10.000 erinnert ein wenig an eine Person, die geht: 万. Weiterlesen

Zeynep Tufekci, immer gut für Kritik an „connected devices“ und die der dahinterliegenden Business-Logik innewohnenden Machtausübung, über das Recht auf Reparatur, das durch die vollständige Konnektivität unserer Devices immer schwieriger umzusetzen ist.

It’s true that repairs of complicated gadgets may sometimes need to be done by licensed parties.

Weiterlesen