Mehrere E-Mailadressen über ein Gmail-Konto abgleichen

Um mit Apple Mail (oder jedem anderen, besseren E-Mailprogramm) über ein Gmail-Konto mehrere E-Mail-Adressen (samt verschiedener Signaturen, etc.) zu verwalten und diese auch auf verschiedenen Geräten im korrekten Status (gelesen, ungelesen, etc.) anzuzeigen, gehe man wie folgt vor:

  1. Gmail ruft aus allen benötigten Konten die E-Mails automatisch ab. (Empfehlung: Für jedes Konto ein Label, dann kann man die E-Mails in der Weboberfläche gut voneinander getrennt darstellen.)
  2. Das Häkchen „Von derselben Adresse aus antworten, an die die Nachricht gesendet wurde“ in Gmail muss gesetzt sein. (Danke für den Hinweis, Philipp!)
  3. Apple Mail ruft nunmehr ausschließlich das Gmail-Konto (und zwar per IMAP) ab.
  4. In der Konfiguration des Gmail-Kontos in Apple Mail gibt man in den Account-Informationen als E-Mail-Adresse all seine E-Mail-Adressen durch Beistriche getrennt an.

So kann man alle E-Mail-Konten über Gmail abgleichen, ist damit stets aktuell und kann auch mit jeder beliebigen E-Mail-Adresse antworten, die bei Apple Mail registriert ist. MobileMe, go home!

Update 25.10.2008

Diese Methode, Nachrichten über ein Gmail-Postfach zu sammeln und zu versenden, hat einen (vielleicht für manche: enormen) Nachteil: Der abgesendeten E-Mail werden neue Header-Zeilen hinzugefügt, die die Gmail-Adresse beinhalten. Einige Mailprogramme, wie zum Beispiel Outlook, zeigen diese zusätzlichen Headerinformationen folgendermaßen an: „Absender (Absenderadresse) im Auftrag von Absender (Gmail-Adresse)“.

Update 14.03.2010

Durch Angabe des Postausgangsservers einer durch Gmail abgerufenen, externen E-Mailadresse, kann die Angabe der privaten Gmail-Adresse unterbunden werden. Gmail benutzt dann den angegebenen Postausgangsserver anstelle des eigenen.

Update 25.01.2012

Unter E-Mail-Einstellungen > Allgemein können bei Gmail für verschiedene E-Mailadressen verschiedene Signaturen eingegeben werden. In Apple Mail und allen anderen Mailprogrammen müssen diese Signaturen extra angelegt werden. Für Apple Mail macht man das unter Mail > Einstellungen > Signaturen.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site! Wo niemand klickt