Mein Bose bröckelt

Ich nutze Kopfhörer von Bose schon seit einer gefühlten Ewigkeit und ich bin der Marke, mehr aus Faulheit, mich mit Alternativen zu beschäftigen, über Jahre hinweg treu geblieben. Aktuell nutze ich das Modell QuietComfort 35 Wireless Headphones II praktisch jeden Tag.

lofi.cafe#

Selten. Wirklich sehr, sehr selten nutze ich dieses Emoji. Aber lofi.cafe verdient es. Pixel Art und feinster Lofi Chillhop. Was will man mehr? Das Ding läuft bei mir von früh bis spät.

🤩

wormhole.app#

Einfacher, Ende-zu-Ende verschlüsselter Datentransfer bis zu 10 GB und die coolste Animation ever: wormhole.app.

Every design decision in Wormhole begins with the safety and privacy of your data in mind. We can’t read your files, and no one else can either. Privacy isn’t an optional mode — it’s just the way that Wormhole works.

wormhole.app/security

Wenn in nächster Zeit keine Mängel an der Verschlüsselung bekannt werden, dann gilt für mich: Das ist keine Alternative zu WeTransfer, das ist der Ersatz.

Überwachungstechnologie für… passende Playlists?#

Wie konnte das an mir vorbeigehen? Spotify hat ein Patent eingereicht, um seinen Kundinnen und Kunden kontinuierlich zuzuhören und, neben anderen Dingen, den emotionalen Status, das Geschlecht oder das Alter aus den Gesprächen zu ermitteln. – Ich vermute, um passende Playlists anzubieten. 🙄 Zu solchen Plänen fällt mir immer nur der Titel eines TED-Talks von Zeynep Tufekci ein: We’re building a dystopia just to make people click on ads.

Firefox und Spark

Aktueller Standard bei mir: Firefox als Browser, Spark als Mailclient. Google macht langsam mit FLoC ernst und Spark ist der einzige Mailclient, der „Später lesen“ und geplantes Senden/Erinnern unterstützt.#