Facebook weiß einiges über Personen, die selbst nicht auf Facebook sind; noch mehr natürlich über diejenigen, die dabei sind. Der Kern des Unheils liegt in der „People You May Know“ (PYMK)-Funktion, die über den Abgleich hunderter, freiwillig hochgeladener (!) Adressbücher, Telefonnummern und E-Mailadressen Verbindungen herstellt, die einem bisweilen selbst nicht bewusst sind. Weiterlesen...

Firefox Quantum

Neuer Firefox ist neu. (Update 1: Ich habe den Browser seit einer Stunde im Einsatz und nicht – wie früher – binnen Sekunden gemerkt, dass es nicht Google Chrome ist. Update 2: Der Kompakt-Modus sieht echt gut aus.)

Es gibt so dermaßen viele Faktoren, die unser Denken beeinflussen, dass „selbständiges Denken“ plötzlich gar nicht mehr so selbständig und unabhängig erscheint. Wenn die Temperatur die Wahrnehmung und die Farbe die Kreativität beeinflusst – und zwar ohne, dass wir das bemerken! Weiterlesen...

Sitebuilder auch bei Drupal

Nicht nur WordPress, auch Drupal geht mit der „Layout Initiative“ (Stichwort „Sitebuilder“) den Weg des Schreckens. Immerhin, dort hat man „Entity Displays“, also an semantische Einheiten gebundene Layouts.

Während man sich bei WordPress über den neuen Gutenberg-Editor, der die Gefahr von gehosteten Publishing-Services wie Medium oder Wix abfangen soll, uneins ist, startet Wix mit der Beta-Version von „Wix Code„, einer Coding-Plattform. Damit wird es möglich, den statischen Online-Websitebaukasten um (mit JavaScript) selbst programmierte, dynamische Elemente (das Hauptaugenmerk liegt aktuell beim Empfangen, Speichern und Auslesen von von Nutzern eingegebenen Daten) zu erweitern. Weiterlesen...

Umweltfreundlichkeit von Elektroautos

Ein langer, aber die Augen öffnender und lesenswerter Text: „Wenn das Elektroauto […] eine Reichweite von 400 statt 150 bis 200 Kilometern haben soll [dann] braucht es eine doppelt so große Batterie und müsste unrealistische 300 000 Kilometer zurücklegen, um seinen ökologischen Rucksack abzutragen.“

Ein junge Frau spendet Eizellen, die erfolgreich zur Einleitung einer Schwangerschaft angewendet werden können. Daraufhin verdoppelt sich der Preis für ihre Eizellen. Sie spendet zwei weitere Male. Knapp zehn Jahre später stirbt die nun 29-jährige an Dickdarmkrebs.

Gibt es einen Zusammenhang zwischen der Eizellspende und dem Krebs? Weiterlesen...

Wir haben Facebook und Twitter, Snapchat und Instagram, sowie Sonderregelungen fürs Vermummungsverbot. Wir haben eine Partei, die keine Partei mehr sein will, dafür eine Person, die eine Bewegung ist; und eine Bewegung, die unter ihrer Partei, sowie eine Partei, die unter der Vergangenheit ihrer Person leidet. Weiterlesen...

Ich habe vor einigen Tagen einen Newsletter bekommen, in dem eine Firma ihre automatisierte Texterkennung anpreist, die nun – dank Machine Learning – „mit jedem Dokument besser“ wird. Die automatisierte Texterkennung ist in einer Welt der In-App-Purchases keine automatische Verbesserung eines Service, für den man als Kunde schon länger bezahlt, sondern ein kostenpflichtiges Zusatzmodul. Weiterlesen...

BBEdit 12

BBEdit ist in Version 12 erschienen. Ich nutze den Texteditor seitdem ich von Windows XP (!) auf OS X umgestiegen bin. Er ist nicht mit Webtechnologien entwickelte Desktopsoftware (wie zB Atom), sondern nativ für macOS programmiert. Wer Reintext-Dateien unter macOS bearbeitet, will BBEdit.

Dave Winer in einem Tweet, der allen Nutzern aller kostenlosen sozialen Medien immer und fortwährend bewusst sein sollte – hier am Beispiel Twitter:

I want to say this as loudly as I possibly can.
Twitter is private property. They can run it however they like.

Weiterlesen...
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!