George Lakoff über Obama

George Lakoff kritisiert die Sprache, mit der Barack Obama nicht mehr Ideen, sondern Politikdetails transportiert, und damit „die Leute nicht mehr erreicht.“

Die Konservativen haben einfach Jahrzehnte mehr Erfahrung, und sie haben herausgefunden wie Sprache funktioniert. Unser vermeintlich freies Denken wird durch diejenigen beeinflusst, die bewusst bestimmte Metaphern in die öffentliche Diskussion einführen. Und sie wieder und wieder verwenden, überall, jeden Tag, bis sich unsere Gedanken tatsächlich verändern. […] Wenn es um die Krankenversicherung geht, listet [Obama] zwei Dutzend Gründe auf, warum sie sinnvoll ist. Aber sobald du eine Idee auf zwei Dutzend Gründe herunterbrichst, kann sie sich keiner mehr merken – und die Konservativen können jeden einzelnen Grund auseinander nehmen. Damit geht die Idee verloren.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!