Piraterie in Somalia

Offensichtlich ist aus der Piraterie in Somalia ein Wirtschaftszweig geworden, der nicht mehr belächelt werden darf, sondern ernstgenommen werden muss. Somalier heuern zu Dutzenden als Piraten an und erweitern ihre Jagdgebiete praktisch täglich.

Ob man das Phänomen der Piraterie mit Verbrechen und Mafia (Reaktionen im Forum des Standard Online) oder mit Demokratie und Verfassungsgläubigkeit (Thomas Häusler in der Zeit Online) gleichsetzt, ist jedem selbst überlassen. Den Fischen in den Kampfzonen der Piraten geht es jedenfalls besser.

Die New York Times hat ein ausführliches Special zum Thema „Piracy at Sea„.