Perikles wurde von Bestattung Wien übernommen

Perikles, das letzte private Bestattungsunternehmen Wiens, wurde von der Bestattung Wien übernommen, berichtet der Kurier. Wien war und ist kein gutes Pflaster für private Bestattungsunternehmen:

Die Stadt konnte sich 50 Jahre lang ein Monopol aufbauen, und hält auch die gesamte Infrastruktur, von der für die Bestatter viel abhängt […], Krankenhäuser, Sanitätswesen und dergleichen seien fest in städtischer Hand.

Und nicht zuletzt die Friedhöfe, zu denen private Bestatter uneingeschränkt Zugang brauchen. Sie sind seit 2008 keine Magistratsabteilung mehr, sondern […] eine Tochter der Bestattung Wien.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!