Richard Stallmans „Gründe gegen…“-Seiten

Ich mag Richard Stallmans Konzept der „Gründe gegen…“- bzw. „Was ist schlecht an…“-Seiten. Dort trägt er kontinuierlich Gründe gegen die Nutzung eines Service zusammen oder ergänzt Punkte, was schlecht an Firma XY ist, in seinen Listen. Beispiele: Apple, E-Books, Facebook, Google, Uber oder Netflix. (Er kritisiert aber auch Dinge wie Bezahltoiletten.)

Ich habe lange überlegt, wie ich solche thematisch fokussierten Seiten am besten hier auf mkln.org lösen kann. WordPress bietet ja einige Möglichkeiten: Tags, Kategorien oder, tatsächlich, Seiten. Die Liste der besten Kaffees in Wien ist beispielsweise eine Seite, wohingegen meine immerwährende Kritik an Facebook in einem Schlagwort (Tag) zusammengefasst ist. Ich denke, diese Art und Weise der Zusammenfassung ist die bessere, da die thematische Konsistenz ohne viel Aufwand erzeugt wird, wobei mir die völlige Freiheit bleibt, mehr oder weniger präzise der Überschrift einer Seite zu folgen. (Ich kann darüber schreiben, wie Facebook seine auf Nutzerdaten basierenden Marketingmaßnahmen stetig weiter entwickelt und dem Eintrag das Schlagwort „facebook“ zuordnen – und es passt. Auf der Seite zum Thema „Guter Kaffee in Wien“ wäre ein Bericht über die neue Kaffeemaschine im Kaffee X zwar inhaltlich irgendwie zugehörig, aber der Überschrift geschuldet unpassend.)

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!