Inger-Maria Mahlke über Bücher und Joghurt

Ich möchte allen danken, die wissen, dass es einen Unterschied gibt zwischen Büchern und Joghurt. Und sei es einfach der, dass Bücher in der Lage sind, einem Leser eine existentielle Erfahrung zu ermöglichen. Diese sind selten. Und auch wenn jeder zweite Joghurt auf diese Art und Weise mittlerweile beworben wird… es ist doch etwas, das nur die Kunst auf die Art und Weise kann.

Inger-Maria Mahlke in ihrer Dankesrede zur Verleihung des Deutschen Buchpreises 2018.