iPhone „Daten löschen“ bringt nichts

Es macht keinen Sinn, seinen sicheren Passcode auf iPhone oder iPad gegen einen einfachen (zB: eine 4-stellige PIN) auszutauschen, dafür aber die Option „Daten löschen“ zu aktivieren, denn diese Option ist bei einem realen Angriff irrelevant:

The attack of the sort used by XRY gets beneath the software that would keep that count of attempts, so „Erase after N failed attempts“ does not protect against this kind of attack.

You are absolutely correct that if you do set „Erase after N failed attempts“ someone could maliciously or accidentally destroy the data on your phone.

Die im Zitat erwähnte Software „XRY“ ist allerdings nicht ganz so „erfolgreich“ wie hier suggeriert wird.