ProtonMail hat’s erwischt

Der auf Datenschutz und Sicherheit ausgelegte E-Maildienst ProtonMail hat die IP eines Klimaschützers mit dem Verweis auf eine schwere Straftat an die Polizei übergeben. Das sollte, laut Werbeversprechen, eigentlich nicht möglich sein.

Update am 12.9.2021: ProtonMail loggt IP-Adressen.