How to Watch the News: Schülerinnenproteste

Slavoj Zizek on kids who protest climate change. How to Watch the News, episode 04

„The only voice of reason is young school children,“ heißt es mitten in Žižeks Kommentar zu den Schülerinnenprotesten gegen die Tatenlosigkeit der Politik gegenüber der bevorstehenden, ökologischen Krise. Und Žižek fragt sich, wie es sein kann, dass die Politik in einer pervertierten Abwärtsspirale gefangen ist, aus der sie offenbar nicht herauskommen kann, weil die der Spirale inhärenten Mechanismen es unmöglich machen, die eigentlichen Ziele – in dem Fall den Klimawandel – zu sehen.

What fascinates me, is [that] our entire political space is already so perverted. We have complex mechanisms to cancel taking ecological threats seriously.

Slavoj Žižek in Episode 4 von How to Watch the News

Leider ist diese Erkenntnis die einzige, die sich in dieser Folge von How to Watch the News immer und immer wieder wiederholt, ergänzt lediglich um ein sehr sanftes, weil wohl kaum haltbares, Plädoyer für den „unschuldigen Blick eines Kindes“ auf die Probleme dieser Welt.

Klar, es wäre nicht Žižek, wenn er sich nicht über Recycling (…ist okay, steht aber in keinerlei Relation zur industriellen Umweltverschmutzung) oder über den Verkauf von Bio-Produkten (…der Unterschied ist irrelevant; man bezahlt lediglich für das gute Gewissen) auslassen würde, aber der Punkt ist und bleibt seine Kritik an der ideologisch verklärten Sichtweise der Politik, die verantwortlich dafür ist, bestimmte Lösungsansätze denkunmöglich zu machen.

Our entire ideological machinery is constructed, so that we can avoid the consequences of knowing [about these problems]. The greatness of these childrens‘ protesting is precisely there in some noble sense: stupid naivete. […] We need to rediscover this children’s innocence to be able to look at facts. […] This innocent gaze of children, which is not obfuscated by our ideological concerns, […] – you just look at the facts and you are ready to act upon it. That’s necessary more than ever, today.

Wenig spannend, ziemlicher Allgemeinplatz, aber okay.

In der Reihe How to Watch the News with Slavoj Žižek sind bislang 3 Episoden erschienen. In der ersten Episode hat Žižek die Bewegung der Gelbwesten in Frankreich kommentiert, in der zweiten die #metoo-Bewegung und in der dritten das Problem von Fake News.