Adieu, hubiC!

hubiC war ein absurd billiger Cloudspeicher. hubiC macht mit Ende des Monats dicht.

hubiC war ein absurd billiger Cloudspeicher – 10TB kosteten 50 Euro pro Jahr! – vom Hosting-Riesen OVH ähnlich Dropbox, Google Drive oder OneDrive. Es gab keinen Client, aber dafür praktisch alle Schnittstellen. Wer zum Beispiel Mountain Duck nutzte, hatte um sehr wenig Geld sehr viel Speicherplatz sehr komfortable eingebunden.

hubiC macht mit Ende des Monats endgültig dicht. (Hier ein Link zum Webarchiv.)

The hubiC online storage service as it currently exists will close its doors on the 30/09/2022. If not already done, we will contact you soon by email to unveil the next steps.

If you have more than 5 GB of files to recover, follow the instructions included in this link [Link entfernt] to download your files directly to your device.

hubiC.com

Lobenswert das vorbildliche Vorgehen von hubiC: Ich wurde schon vor Monaten und seitdem immer wieder per E-Mail kontaktiert, um meine Daten von dort herunter zu laden. Das kann man nicht übersehen haben.

Nun gut, das war’s. So geht es vielen sehr günstigen Angeboten.

Adieu, hubiC!

2 Kommentare

  1. Adieu wäre vllt passender gewesen. Au revoir heißt wörtlich übersetzt auf Wiedersehen. Adieu = Lebewohl.
    Die Wortwahl ist natürlich Ihnen überlassen – es geht mir hier lediglich um den Dramaeffekt.

Kommentare sind geschlossen.