tracking

Trackt Google Chrome immer? Ja.

As a user, in the current state, it’s important to understand that no matter if you use a proxy, a VPN, or even Tor (with Google Chrome), Google (including DoubleClick)…

SPIEGEL pur: bezahlt wird immer

So, wie es auch der STANDARD schon seit geraumer Zeit anbietet, gibt es nun auch bei SPIEGEL ein pur-Abonnement. Dieses Abo beinhaltet das reguläre Angebot, man bezahlt aber dafür, keine…

Track This

Track This ist eine Website, die 100 Tabs im Browser öffnet, um Trackingfirmen mit widersprüchlichen Interessensgebieten zu füttern. Zur Auswahl stehen die Persönlichkeiten Hypebeast, Filthy Rich, Doomsday und Influencer. Wer…

YouTube-Tracking in WordPress verhindern

Jedes in WordPress (und anderen Systemen, die Embeds unterstützen) eingebettete YouTube-Video setzt Tracking Cookies. Man fügt eine YouTube-URL in den Editor ein und WordPress kümmert sich automatisch um die Einbettung…

Feedbin mit weniger Cross-Site-Tracking

Der RSS-Aggregator Feedbin ist nun noch datenschutzfreundlicher: Eingebettete Medienobjekte werden nicht mehr per iFrame geladen, sondern durch ein eigens entwickeltes Modul ersetzt, das Cross-Site-Tracking verhindert. Feedbin now replaces all iFrames…

1Blocker X

Mit 1Blocker X, dem Nachfolger von 1Blocker, habe ich meinen ersten Pre-Order im iTunes-Store getätigt. Ich nutze 1Blocker nur unter iOS, doch dort hält die App, was sie verspricht; nie…

Anti-Tracking in Safari: gut, aber nicht gut genug

Ich bin in einem Zwiespalt, was die Ankündigung der Anti-Trackingtechnologie in Apples Browser Safari angeht. Einerseits, super Sache: Apple’s browser, Safari, will use a method called intelligent tracking prevention to…

Facebook trackt bald auch über den Like-Button

2011 hat Facebook noch behauptet, User außerhalb Facebooks nicht zu tracken (was natürlich schon damals nicht so war). Heute gibt Facebook den Datensammelcharakter seiner Like- und Share-Buttons ganz offen zu.…

Aufstieg und Fall des Adblockers Peace

Peace ist – eigentlich: war – eine App, die die neue Content-Blocker-Funktion unter iOS 9 nutzte, um auf Basis einer von Ghostery zur Verfügung gestellten Datenbank Werbung und Tracking-Skripte aus…

So funktioniert Onlinewerbung

In 9/1000 einer Sekunde entscheidet sich bei jedem Seitenaufruf welche Werbung ein User zu sehen bekommt. Say you load a YouTube video on your smartphone. An ad often pops up…

uBlock Origin: Keine Werbung und kein Tracking

Sehr lange Zeit habe ich AdBlock Plus empfohlen, um Werbung und Tracking im Browser zu verhindern. Die umstrittene Erweiterung kann nun aber bedenkenlos deinstalliert werden, denn es gibt ein zuverlässiges,…

Twitter trackt nun auch (indirekt) alle überall

Twitter wirbt um das Geld der Werbeindustrie, in dem es ihr die „Kaufabsichten“ seiner User verkaufen möchte. Da diese „Kaufabsichten“ nicht ausschließlich aus Daten innerhalb des sozialen Netzwerks gewonnen werden…

Ghostery schützt… nicht immer

Ghostery ist ein häufig eingesetztes Plugin für alle modernen Browser, das vor Trackingskripten und -cookies schützt. Ghostery ist die ideal Wahl für User, die Sicherheit zwar als Prozess sehen, diesen…

AdBlock Plus: Werbung und Tracking blockieren

Vorab: Mittlerweile gibt es ein Plugin, das Werbung und Tracker besser, weil ressourcenschonender, schneller und ohne Konfigurationspunkt „akzeptable Werbung“ blockiert: uBlock. Da das Unternehmen hinter AdBlock Plus auch noch einen…

Online-Tracking, Big Data und kommerzielle Überwachung

Cracked Labs, ein Verein zur Förderung kritischer digitaler Kultur, hat im Auftrag der österreichischen Arbeiterkammer eine Studie zum Thema „Digitale Überwachung“ verfasst. Alleine beim Lesen der Website zur Studie schluckt…

Mehrwert in Geburtstagsgrüßen

Wer auf einen Geburtstagshinweis eines sozialen Netzwerks reagiert, bestätigt und bestärkt den Grad an „Freundschaft“. It was my birthday recently. […] Google Plus, the zombie social network I have barely…

Canvas Fingerprinting: Cwm fjordbank glyphs vext quiz

Schonmal youporn.com1, addthis.com, pof.com, t-online.de, nydailynews.com, ca.gov, theblaze.com, movie4k.to, cbslocal.com, amung.us, sex.com, chron.com, linternaute.com, mystart.com, sfgate.com, biblegateway.com, largeporntube.com, dealshark.com, kinox.to, ustream.tv, noaa.gov, dantri.com.vn, pornsharing.com, perezhilton.com, programme.tv.net oder viele weitere (~6.000…

Facebook-Tracking gibt es schon wesentlich länger

Seit 12. Juni 2014 ist bekannt, dass Facebook fortan alle Besucherinnen und Besucher von Websites, auf denen ein Like-Button angezeigt wird, verfolgen, analysieren und auszuwerten plant. Ist das neu? Mitnichten.…

Onlinewerbung kennt deine Haarfarbe

Die Onlinewerbeplattform GumGum zeigt nur bei Usern mit bestimmter Haarfarbe Werbung für Haarpflegeprodukte von L’Oreal an. Doch woher wissen sie die Haarfarbe eines Users? the company tracks and uses your…

Google Webfonts in WordPress 3.8+ deaktivieren

Schon kurz nach Erscheinen von WordPress 3.8 (und nun haben wir schon 3.8.1!) wollte ich auf diesen Artikel von Wolfgang Wiese verlinken, der auf eine Datenschutzlücke im WordPress 3.8-Core hinweist:…

Eindeutig identifizierbar durch… installierte Schriften

Nicht nur verschiedene für die Nutzung des Internets notwendigen Browser und PLugins können verwendet werden, um einen Benutzer online nahezu eindeutig identifizieren1 (und verfolgen) zu können. Nein, Statistik- und Trackingsysteme…

Anmerkung zu Martin Leyrers 30c3 Browser Security Quickie

Martin Leyrer empfiehlt in seinem 30c3 Browser Security Quickie folgende Erweiterungen abweichend von bzw. zusätzlich zu denen aus meinem Beitrag „Firefox datenschutzfreundlich konfigurieren„. Calomel SSL Validation stellt die „Stärke“ einer…

TED Talks: Gary Kovacs über Behavioral Tracking

Gary Kovacs erklärt seine Motivation für die Programmierung des Plugins „Collusion„. Wie auch viele andere, gab er sich anfangs geschlagen und tolerierte, dass sein Surfverhalten täglich von hunderten Trackingdiensten verfolgt…

4 Schritte für mehr Datenschutz online

Adblock Plus installieren, Cookie-Verhalten modifizieren, Referer deaktivieren und HTTPS Everywhere aktivieren. Die EFF hat eine Anleitung in 4 Schritten zusammengestellt, wie man mit Firefox oder Chrome Onlinetracking auf ein Minimum…

Opt-Out aus Apples Werbediensten

Aus Apples Datenschutzrichtlinie unter dem Punkt „Cookies und andere Technologien“. Wenn du keine nach Relevanz ausgewählte Werbungen auf deinem Mobilgerät erhalten möchtest, kannst du dich abmelden, indem du auf den…

Werbe-Tracking unter iOS 6 einschränken

Apple hat mit iOS 6 eine „Werbungs-ID“ eingeführt, die zukünftig von allen Apps anstelle der eindeutigen Geräteidentifikation verwendet werden muss. Diese ID ist, laut Apple, eine temporäre, anonyme Gerätekennung, die…

Vorbildlicher Hinweis zu Tracking-Cookies

AllThingsD hat wohl einen der besten und vorbildlichsten Datenschutzhinweise, die ich jemals gesehen habe. Ganz besonders gut gefällt mir der gelbe Banner, der beim erstmaligen Besuch der Seite erscheint und…

iPhones und iPads speichern Positionsdaten

iPhones und iPads speichern unsere Positionsdaten über lange Zeiträume hinweg. Die Daten können ohne großen Aufwand ausgelesen werden und geben ein detailliertes Profil unserer Standorte während der letzten 12 Monaten…

Nicht ganz so anonym wie angenommen

Tracking-Firmen kennen unsere gesamte Browsing-Historie. Sie können aus ihren gesammelten Datensätzen herauslesen, welche Seiten wir wann wie oft besucht und was wir dort gemacht haben. Sie können daraus Trends ableiten,…