Schlagwort blog

I miss the old Internet

Durch Zufall bin ich auf einen Artikel mit dem Titel „I miss the old Internet“ (ja, das ist ein http-Link und der Autor steht dazu!) gestoßen. Und was ich schon so oft in Gesprächen gehört und auf Seiten gelesen habe,…

Eben auch „Kaffee“

Ich stelle fest, dass ich hier seit längerem schon einem Teil des Slogans meines Blogs nicht treu werde. Das muss sich wieder ändern. Expect more coffee (Minute 3).

Donald Trumps Blog endet nach nur 29 Tagen

Nachdem Donald Trump der Zugang zur Veröffentlichung seiner Botschaften sowohl auf Facebook als auch auf Twitter untersagt wurde, hat er es mit einem eigenen Blog auf seiner Website probiert. Es wurde aber aber, mangels Interesse, nach nur 29 Tagen abgeschaltet.…

WordPress-Setup vom Bloggen entfernen

Ich stimme Brian Krogsgard zu: WordPress sollte eine Standardkonfiguration haben, die nicht so sehr am Bloggen ausgerichtet ist (zB Kommentare von Haus aus an, Trackbacks an, Sample-Blogpost usw). Da muss sich in der Tat etwas ändern. Weiterlesen

Aufgelassene Blogs als Zeitkapseln 🕰

Beim Durchsehen meiner zig tausend als „später lesen“ markierten Einträge in Feedbin bzw. NetNewsWire bin ich über einen Artikel von Ruben Schade gestolpert, in dem er, sich wehmütig an die große Ära des Bloggens erinnernd, den Ruinen einer einst blühenden…

arminwolf.at

Armin Wolf hat nun endlich einen eigenen Blog. Meine Texte schreibe ich künftig hier im Blog. Das hat viele Vorteile, wie zum Beispiel, dass sie mir gehören und nicht Facebook. (In den Geschäftsbedingungen überlässt man FB ja jegliche Rechte an…

Relaunch des NY Times Open-Blog

Der ehemals techniklastige New York Times Open-Blog wurde einem Relaunch unterzogen, inhaltlich um alle „digitalen Produkte“ erweitert, und ist nun auf Medium zu finden. Die Entscheidung, den Open-Blog nicht auf der eigenen Infrastruktur zu errichten, ist eigenartig, aber man stützt sich auf die übliche…

micro.blog

Manton Reece will ein alternatives Social Network aufbauen, in dem die eigenen Inhalte einem selbst gehören und nicht in einem Walled Garden gefangen sind. In the earlier days of the web, we always published to our own web site. Weiterlesen

Mehrere Themen, mehrere Blogs?

Blogger haben oft mehrere Blogs, um verschiedene Themen abzudecken. Denn scheinbar sind Blogs, in denen Interessensgebiete einer Person abgedeckt werden, nicht mehr gefragt. Und doch habe ich gerade heute darüber nachgedacht, Kategorie-Feeds (wieder) einzuführen, um Abonnentinnen und Abonnenten die Möglichkeit…

Kottkes „Blog, 1997-2013“.

Jason Kottke, der unter kottke.org eines der erfolgreichsten Blogs der Welt betreibt, hat in einer Serie über die Zukunft des Journalismus zur Aktualität des Formats „Blog“ Stellung bezogen und resümiert mit „The blog is dead, long live the blog„. Weiterlesen

Weg mit deiner Sidebar!

Und noch jemand, der Stimmung gegen den Einsatz von Sidebars macht: 15 recent tweets. Blog archive sorted by year and month. Tag cloud with all the tags. Ads. Lots of ads. Search box. Weiterlesen

Wen interessiert’s nächstes Jahr?

Marco Arment in der Blog-Sinnkrise. Wenn ich mir allerdings ansehe, was ich in letzter Zeit geschrieben und wie sich diese Seiten verändert haben, dann… Most of my favorite writing over the last few years was about specific products or technology…