Schlagwort: tonga

Herr der Fliegen-Setting

In Rutger Bregmans Buch „Humankind“ (deutscher Titel: „Im Grund gut“) gibt es ein Kapitel, in dem die Geschichte von sechs schiffbrüchigen Jugendlichen aus Tonga erzählt wird, die sich nach 8 Tagen auf offener See auf eine verlassene Insel – ‚Ata – retten konnten, welche ihnen 15 Monate lang zuhause sein würde. Weiterlesen

Nuku’alofa

Den heutigen Tag habe ich mir mit einem Spaziergang durch Nuku’alofa, der Hauptstadt (der einzigen Stadt!) von Tonga, gegönnt. Leider ist von Nuku’alofa nur mehr ein unwesentlicher Teil übrig, denn die erst kürzlich ausgebrochenen Aufstände und Demonstrationen haben dazu geführt, dass fast alle im Lonely Planet (Lonely Planet Samoan Islands and Tonga) angeführten Spots nicht mehr existierten – mit ein paar Ausnahmen. Weiterlesen

Sightseeing in Tonga

Ein Bus hat uns von Papiloa’s Hotel abgeholt und mit uns die wichtigsten Ausflugsziele in Tonga abgefahren. Ich mag diese Bustouren ganz und gar nicht, wenn es aber anders nicht geht, weil alles schon verplant ist, dann schwimme ich mit dem Fluss mit und hänge mein Fähnchen in den Wind. Weiterlesen

Tonga

Tonga ist ein eigenes Ding. Tonganer essen gerne, viel und fett, dementsprechend ist es als schön angesehen, fett zu sein, so zumindest die Wikipedia und meine Erfahrung. Und daran halten sich die Tonganer auch gerne. Kaum sieht man soviele so dicke Menschen auf einem Fleck wie in Tonga. Weiterlesen