Schlagwort geschäftsmodell

Netzkultur unter ein nachhaltiges Geschäftsmodell stellen

Netzkultur unter ein nachhaltiges Geschäftsmodell zu stellen, scheint aussichtslos zu sein. Tumblr is among the most important sites online — a central hub of what is nebulously known as “internet culture.” Most recently, the site gave us Dat Boi, the…

Geschäftsmodell: Verkauf von Menschen

In diesem emotionalen re:publica-Talk aus 2015 präsentiert Aral Balkan verschiedene Konzepte, die zwei Jahre später in seiner Replik auf Mark Zuckerbergs Manifest viel von der Dichte seiner Argumentation ausmachen. Seine zentrales Anliegen lautet, dass wir den Menschen als ein „um Technologie erweitertes Selbst“ verstehen…

Bezüglich Zuckerbergs „Building Global Community“

Mark Zuckerberg hat vor einigen Tagen einen mittlerweile als „Manifest“ bezeichneten Artikel mit dem Titel „Building Global Community“ veröffentlicht, in dem er sich, gleich im ersten Absatz, die Frage stellt, „are we building the world we all want?“ Weiterlesen

Was ist nur mit Medium los?

Bei Medium weiß man offenbar nach wie vor nicht, womit man Geld verdienen will, und ebensowenig, wie man mit Partnern umgeht. Medium’s exit from the online ad business was news to some of its publishing partners, many of whom have…

Tageszeitungen im Flugzeug: aufpreispflichtige Zusatzleistung

Dass nun Austrian Airlines keine Tageszeitungen mehr in der Economy Class auf Linienflügen in Europa verteilt, wundert im Wissen um künstlich gesenkte Standards, die aufpreispflichtige Zusatzleistungen ermöglichen, nicht. Die Einschränkungen […] sind bei Austrian Airlines Teil einer schrittweisen Tarifreform, wonach…

Fluglinien wollen Passagiere leiden sehen

Warum ist das Reisen mit dem Flugzeug so ein miserables und elendigliches Erlebnis geworden? Weil das Quälen der Passagiere offenbar Teil des Geschäftsmodells nahezu aller Fluglinien geworden ist. Sie haben Standards künstlich gesenkt, um aufpreispflichtige Zusatzleistungen verkaufen zu können. Weiterlesen

Facebook – oder – für den Normalzustand bezahlen

Nur Katzen- und Kinderfotos im Facebook-Stream? Irgendwie wird’s immer fader und es ist nicht klar, warum? Immer öfter fehlen Postings von Freunden und Familie? Das sind die Auswirkungen der Umsetzung von Facebooks Geschäftsmodell: Algorithmen, die die Verbreitung von Inhalten einschränken,…

Was sich hinter Facebooks „Hervorheben“ verbirgt

Betreiber von Facebook-Seiten können ihre Beiträge „hervorheben„. Was wie die Möglichkeit wirkt, die eigenen Beiträge bewerben und weiteren Nutzergruppen zugänglich machen zu können, scheint aber ein künstlich herbeigeführter Fehler im System zu sein. Weiterlesen

Facebooks Geschäftsmodell

Chris Dixon verdeutlicht den Unterschied zwischen Googles und Facebooks Geschäftsmodell. Google makes the vast majority of their revenues when people search for something to buy or hire. They don’t have to stoke demand – they simply harvest it. Weiterlesen