Cloud Computing schafft einzigartige Chancen… es richtig zu verhauen #

Durch einen Konfigurationsfehler in Microsofts Business Productivity Online Suite konnten nicht autorisierte User Daten herunterladen.

If your business is going to put data into the cloud, you will have to factor in the very real possibility it will be made public at some point. It will happen. It’s just a matter of when, and what damage will be caused.

Trotzdem, so denke ich, sind Cloudservices (Office 365, Google Docs) noch immer viel sicherer als die zusammengepfuschten Sicherheitsmaßnahmen auf selbst betriebenen Computersystemen. #

Was ist „speichern“?

My daughter deleted an entire report because, after only using Google Docs previously, she had to use Word. She was completely befuddled by the idea of „save“, especially because she didn’t have a pre-existing folder for her class in the dialog. Finally she just quit the app.

Ben Thompson (auf Twitter)

Nein, nicht Ben Thompsons Tochter hat ein Problem; wir alten Säcke, die wir das manuelle Speichern von Dateien in einem Dateisystem noch als ganz normale Routine ansehen, haben ein Problem. #

Wann Google nutzen? Und wann nicht?

Wie eruiert man die Nützlichkeit diverser Google-Angebote angesichts des Verkaufs persönlicher Daten? Und: Sind Googles Angebot tatsächlich die besten am Markt? Im UPGRADE-Podcast diskutieren Jason Snell und Myke Hurley genau diese Fragen. Das Zwischenergebnis eines Vergleichs zwischen Google Mail, Docs und Maps mit den Konkurrenzprodukten von Apple ergibt ein klares Ja zu Googles Gunsten. Weiterlesen