Hallo AeroPress!

Obwohl ich mich lange vehement gegen Alternativen zur Espressomaschine gewehrt habe, steht neben der Tastatur, auf der ich diese Zeilen schreibe, eine Tasse mit Kaffee, den ich nicht in der Espressomaschine, sondern mit einer AeroPress zubereitet habe (Inception!

Water Dripper

Water Dripper der japanischen Firma Hario.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Water Dripper der taiwanesischen Firma Yuma.

Hier klicken, um den Inhalt von Vimeo anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Vimeo.

Was ich nicht wusste:

  1. Japaner konsumieren mehr Kaffee, als Italiener und Franzosen zusammen.
  2. Japan ist gegenwärtig das Land mit den aktivsten Weiterentwicklungen im Bereich der Kaffeezubereitung.
  3. Mit dem Water Dripper (kaltes Wasser tropft in ein Behältnis mit gemahlenem Kaffee, von wo aus es in eine Kaffeekanne rinnt) kann man hervorragend kalten Kaffee herstellen, der auch nach etwas schmeckt. Die Zubereitung dauert allerdings auch etwa 7-12 Stunden…

Will haben.