Schlagwort versicherung

Produktscanner für bei Facebook hochgeladene Fotos

Aus einem Patent wurde bekannt, dass Facebook hochgeladene Fotos scannen, die darin abgebildeten Produkte erkennen, und diese Informationen verwerten will. If a Facebook user snaps a selfie sipping a unicorn frap at Starbucks and then shares that selfie on Facebook…

Überwachung der Handynutzung beim Autofahren

Die Futurezone berichtet über die App goSmart, welche Menschen, die sich freiwillig einer dauerhaften Überwachung während des Autofahrens unterziehen, mit kleinen Geschenken („Kaffee, […] Softdrink oder ein Kosmetikprodukt“) belohnt; überwacht wird dabei, ob Autofahrer das Smartphone während des Autofahrens benutzen.…

Wenn Begehrlichkeiten geweckt werden

Ein weiteres Beispiel für Begehrlichkeiten, die durch Datensammlung geweckt werden: Ein Gericht in New York entschied, dass Versicherungsansprüche mit den Aktivitäten auf Facebook abgeglichen werden können. – Natürlich zu Ungunsten der Betroffenen. Es geht um Betrug bei Berufsunfähigkeitsrenten. Weiterlesen

Gesunder Lebensstil: Zwang für ein wenig Rabatt

Es ist soweit. Die erste Versicherung beginnt nun mit der Risikominimierung auf Kundenseite nach dem Motto: Lebe gesund1 (und beweise es), dann erhältst du Boni. Noch ist das eine private Versicherung, daher: Nicht mitmachen! Weiterlesen

Eltern als Arbeitslosenversicherung

Besonders in Italien bleiben junge Erwachsene solange bei den Eltern zuhause, bis sie einen Job gefunden haben. Erst danach beginnen sie ein vollkommen unabhängiges und eigenständiges Leben zu führen und damit als Steuerzahler relevant zu werden. Weiterlesen

Höhere Versicherungsprämien für Benutzer sozialer Netzwerke

Wer soziale Netzwerke benutzt, soll höhere Versicherungsprämien zahlen. Klingt einleuchtend und vernünftig. Kriminelle werden immer besser in der Informationsbeschaffung. Sie benutzen Google Earth und Streetview, um ihre Einbrüche mit militärischer Prezision zu planen. Weiterlesen