Schlagwort wolfie christl

Zu den WhatsApp-Aktualisierungen

Bei WhatsApp dürfte nach den angekündigten Änderungen der AGB und der damit ausgelösten Abwanderungswelle zu anderen Messengern (vor allem dürften viele von WhatsApp zu Signal wechseln), wohl der Hut brennen. Man veröffentlicht also einen Blogbeitrag und beteuert, eigentlich eh nichts…

Facebook patzt wieder

Wenn es einen Garant für einen Patzer gibt, dann ist es Facebook. Am Montag wurde der Krisenmodus des Service anlässlich der Schüsse in Wien aktiv und hat Verschwörungstheorien und Fehlinformationen Tür und Tor geöffnet. Weiterlesen

Ein typisierter Tag auf Facebook

Der Wolfie Christl hat sowas ähnliches wie meinen „Tag auf Facebook“ in seinem Twitter-Feed veröffentlicht. Er hat sich dabei nicht die Inhalte der Posts angesehen, sondern die Art, und dabei zwischen Posts von Freunden, gesponserten und vorgeschlagenen Beiträgen, sowie Seiten…

Online-Tracking, Big Data und kommerzielle Überwachung

Cracked Labs, ein Verein zur Förderung kritischer digitaler Kultur, hat im Auftrag der österreichischen Arbeiterkammer eine Studie zum Thema „Digitale Überwachung“ verfasst. Alleine beim Lesen der Website zur Studie schluckt man immer wieder während es einem kalt über den Rücken…