Grenzdragonertum

Ich habe mich gestern mit einer Kollegin über einen Grenzübergang unterhalten, den ich, mehr durch Zufall als durch Planung, einstmals auf dem Weg von Wien nach Krakau passiert habe. Zu diesem Grenzübergang ist zu sagen, dass er auf keiner Straßenkarte existiert, die Beamten dort äußerst verwundert schauen, wenn sich ein Auto einmal dorthin verirrt und die Straße, die zum Übergang führt, in ihrer Substanz praktisch nicht existent ist. Weiterlesen