Mark Zuckerberg hat vor einigen Tagen einen mittlerweile als „Manifest“ bezeichneten Artikel mit dem Titel „Building Global Community“ veröffentlicht, in dem er sich, gleich im ersten Absatz, die Frage stellt, „are we building the world we all want?“ Dieses „we“ setzt, und diese bewusste sprachliche Unschärfe setzt Zuckerberg hervorragend ein, „uns“ als Menschen mit dem […]

Im New York Magazine empfiehlt Jake Swearingen allen Leserinnen und Lesern, ihre Facebook-Konten zu löschen und den Service endgültig zu verlassen. Er reiht sich mit seinem Argument und seiner detaillierten Schritt-für-Schritt-Anleitung in die lange Schlange von Menschen ein, die gleiches empfehlen. Facebook has become so omnipresent — over 1.8 billion people worldwide are on the service […] — […]

Darüber, wie Uber seine Fahrer kontrolliert, habe ich vor kurzem erst geschrieben. Ich habe vor längerem auch darüber geschrieben, dass die Einschränkung von Antwortmöglichkeiten durch eine übergeordnete Instanz auch nichts anderes ist als Zensur. Und dann sehe ich heute auf Twitter das: I just tried to report #fakenews on Facebook. Given the categories, it's impossible. […]

Facebook hat, wie ich soeben entdeckt habe, eine Schluss machen-Funktion. Der Konzern will uns, die wir uns soeben von unserem Partner oder unserer Partnerin getrennt haben, dabei helfen… Ja, wobei eigentlich? Denn die Auswahl der Tools, die der Konzern uns anbietet, ermöglicht bestenfalls, was beleidigte Teenager (oder wirklich blöde Menschen) tun würden: See less of […]

Armin Wolf verweist auf Twitter auf einen Artikel auf Facebook, in dem der ORF einen kurzen Faktencheck zum Thema ORF-Gebühren veröffentlicht hat. Die Kommentare sind (leider: wie zu erwarten) jenseits von Gut und Böse und die Argumente des ORF rechtfertigend genug.. (Und ich gratuliere der Social Media-Betreuung, denn diese Geduld muss man erst mal aufbringen.) […]

David Remnick hat im New Yorker eine deftige Abrechnung zum Wahlsieg Donald Trumps, der Rolle der Medien, dem Einfluss algorithmischer Nachrichtenvorauswahl und dem Effekt von Filterblasen veröffentlicht. Hier folgt eine Watsche der anderen. The election of Donald Trump to the Presidency is nothing less than a tragedy for the American republic […] and a triumph […]

Daten zu sammeln, sie scheinbar niemals zu löschen, sie auszuwerten, Algorithmen Interaktions- und Moderationskompetenz zuteilen und dabei ein Walled Garden-Imperium zu errichten, zahlt sich aus. Facebook schreibt mit euren Daten satte Gewinne und hat vor kurzem seine Einnahmen für das dritte Quartal 2016 veröffentlicht: 7 Mrd. US-Dollar (davon 2,37 Mrd. Nettogewinn.) Over a billion people […]

Vor 3 Jahren hat man in Frankreich zum ersten Mal davon gesprochen, das Sammeln und Verwerten persönlicher Daten zu besteuern. Die Idee für die Besteuerung basierte auf der Vorstellung, dass der Gewinn von Firmen wie Facebook und Google auf der Verwertung des Rohmaterials „Daten“ basiere und diese Daten letzten Endes von unbezahlten Arbeitskräften, nämlich den […]

Wer erinnert sich noch an Disable Anti-Adblock, das Anti-Adblock blockiert, welches wiederum Adblock Plus blockiert? Und wer an den serverseitigen AdBlock-Blocker, der Werbeblocker blockiert? Gut, das Thema ist also nicht neu. Neu ist, dass wir uns momentan am Katz und Maus-Spiel zwischen Facebook und AdBlock Plus delektieren dürfen. Vor wenigen Tagen (am 9. August 2016) […]

Facebook hat eine Möglichkeit gefunden abschließende Conversions aufzuzeichnen und diese in Echtzeit in die Auswertung des Attributionskanals miteinzubeziehen. Technisch kommen bei der Conversionmessung von Online-zu-Offline Ortsdaten und die Verbindung von CRM-Systemen an Facebooks Werbenetzwerk zum Einsatz. Today, the social network is adding several new measurement tools that will allow stores to see how many people […]

Zeynep Tufekci korrigiert in einem Essay die weitläufige Begründung für die Befangenheit von Facebooks Algorithmen. Sie widerspricht der Annahme, dass der Code selbst nicht neutral sei, und verweist auf (von Menschen gesetzte) Unternehmensziele, die Outcomes von Algorithmen prägen. If […] algorithms are not scientifically computing answers to questions with objective right answers, what are they […]

Es musste sein, und da ist es. Ich habe es nicht hinnehmen können, einen Beitrag über nur einen (einzigen) Tag auf Facebook zu veröffentlichen. Deshalb, und weil ich mit Kommentaren à la „Bei mir sieht die Timeline ganz anders aus… Mimimimi“ konfrontiert wurde, habe ich es mir wieder angetan und noch einen zweiten Tag auf […]

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!
Wo niemand klickt